Workshops   „KALLIGRAPHIE


28. - 29. März 2020

18. - 19. April 2020

09. - 10. Mai 20203

31. Juli - 02. August 2020

20. - 23. August 2020

31. Oktober - 01. November 2020



Gastdozentin:  Birgit Nass            www.birgitnass.de


Anmeldung:      info@birgitnass.de         Tel.: 04133 - 223 79 30

WORKSHOPS

Zu einzelnen Themen und Techniken werden regelmäßig Workshops unter

der Leitung von Gisela Emmerich oder anderen Gastdozenten angeboten.

Workshop   „ARBEITEN AUF - MIT - TAFELLACK


07. - 08. März 2020         11.00 - 17.00 Uhr



Dozentin:  Gisela Emmerich


Kursbeschreibung (Arbeitsmethoden):


Tafellack, als stumpfe, matte und tragende Farbe, eignet sich hervorragend dazu Flächen mit unterschiedlichsten farbigen Kreiden zu übermalen und, wie in diesem Workshop vermittelt, mit Acrylfarben und Tuschen zu verbinden.

Mit Kreide aufgetragene Zeichnungen/Ergänzungen, können durch verwischen den Charakter der Zufälligkeit erhalten, oder bewußt als Unschärfe für die Gestaltung eingesetzt werden.

Wir arbeiten auf Leinwänden, das Format ist frei wählbar.



Informationen zu den Materialien erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.


Anmeldungen sind verbindlich.


Die Kursgebühr beträgt 150,00 Euro


Tel.:   040 - 55 97 05 69        Mobil:  0179 - 787 46 78

(Entwürfe: Gisela Emmerich)

Eröffnungs - Workshop im neuen Atelier   „HAUPTSACHE WEISS, MIT AKZENT


30. November - 01. Dezember 2019         11.00 - 17.00 Uhr



Dozentin:  Gisela Emmerich


Kursbeschreibung:


Eintauchen in unterschiedlichste Weißtöne. Vom glatten bis zum rauhen Duktus. Vom dunklen Untergrund durch das Schichten von Marmormehl, Champagnerkreide und Asche bis zum farbigen Weiß arbeiten, welches dann dominierend unser Bild trägt.

Akzente setzen durch das Freilassen des Untergrundes, welcher durch schaben, ritzen und zeichnen mit in die Gestaltung genommen wird.

Die Möglichkeit Akzente durch eine neue Farbe oder Collagenanteile zu setzen, gehört mit zum Schaffensprozeß. Das Einarbeiten von weißen Seidenpapieren, bewegt die Fläche.

Wir erarbeiten uns eine Serie von 3 Bildern auf Leinwand. Das Format sollte 50 x 50 cm nicht überschreiten.



Weitere Informationen zu den Materialien erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.


Anmeldungen sind verbindlich.


Ein BONBON für den Eröffnungs-Workshop

Die Teilnahme beträgt für 2 Tage 100,- Euro, statt 150,- Euro.


Tel.:   040 - 55 97 05 69        Mobil:  0179 - 787 46 78

(Entwürfe: Gisela Emmerich)

Workshop  „MY SELF, Portrait


01. - 02. Februar 2020         11.00 - 17.00 Uhr



Dozentin:  Gisela Emmerich


Kursbeschreibung:


In Anlehnung an die " Pop Art"- Künstler wie: Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Tom

Wesselmann u. v. a. aus dieser Ära der Kunstgeschichte, werden wir ein Selbstporträt

erschaffen. Wir werden eine Fotokopie von uns selbst einsetzen und diese verfremden.

Ein Selbstporträt anfertigen und mittels Collagenteilen, Monotypie, Farben, Linien,

in einen neuen Kontext bringen. Die Fotokopie erleichtert uns die Orientierung und

Merkmale des eigenen Porträt festzuhalten.

Gesteigert und bekräftigt wird die Form durch Konturen.

Wir arbeiten auf Leinwand max. Format 60 x 60 cm, mit Acrylfarben.


Weitere Informationen zu den Materialien erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.


Anmeldungen sind verbindlich.


Die Kursgebühr beträgt 150,00 Euro


Tel.:   040 - 55 97 05 69        Mobil:  0179 - 787 46 78

(Entwürfe: Gisela Emmerich)

Workshop   „WASSER-FACETTEN


25. - 26. APRIL 2020         11.00 - 17.00 Uhr



Dozentin:  Gisela Emmerich


Kursbeschreibung (Arbeitsmethoden):


Das Element Wasser zeigt uns viele Facetten auf, welche wir versuchen werden mit unterschiedlichen Techniken auszudrücken/anzuwenden und auf die Leinwand zu bringen.

Jeder von uns hat seine Interpretation und Vorstellung von dem Element „Wasser“, welche er einmal umsetzen möchte. Von still bis dynamisch, von Türkis bis ins dramatische dunkle Gewässer.

Der Ansatz der Umsetzung ist unser Impuls den wir bei dem Thema haben.

Das heißt, daß ein Gewässer nicht unbedingt gegenständlich dargestellt werden sollte, sondern das was wir sehen und empfinden soll auf der Leinwand gezeigt werden.

Wir arbeiten mit Acrylfarben auf Leinwand (Format max 60 x 60 cm) und besonderen Papieren.



Informationen zu den Materialien erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.


Anmeldungen sind verbindlich.


Die Kursgebühr beträgt 150,00 Euro


Tel.:   040 - 55 97 05 69        Mobil:  0179 - 787 46 78

(Entwürfe: Gisela Emmerich)

Workshop   „DRUCK UND MALEREI, VERBINDEN


23. - 24. Mai 2020         11.00 - 17.00 Uhr



Dozentin:  Gisela Emmerich


Kursbeschreibung (Arbeitsmethoden):


Wir werden in diesem Workshop Drucke anfertigen, Monotypien. Ein Druck wird per Handabzug auf Chinapapier gedruckt. Diese Drucktechnik bietet beim 2. Auflegen des Papiers die Möglichkeit Veränderungen vorzunehmen. Es entstehen Ideen, einen Druck noch einmal zu verändern, zu bearbeiten. Dadurch können Überlagerungen entstehen, welche eine starke Kreativität zeigen. Drucken können wir mit Acrylfarben oder wasserlöslichen Ölfarben. Nachdem die Drucke getrocknet sind, werden wir eine Auswahl für unsere Leinwand festlegen und hier auch schon unser Thema festigen können.

Die Drucke werden auf die Leinwand geklebt und dort weiter bearbeitet. Acrylfarbe oder Tusche, Kreiden und Graphitstifte können eingesetzt werden.

Leinwände bis zu einem Format von 60 x60 cm.



Informationen zu den Materialien erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.


Anmeldungen sind verbindlich.


Die Kursgebühr beträgt 150,00 Euro


Tel.:   040 - 55 97 05 69        Mobil:  0179 - 787 46 78

(Entwürfe: Gisela Emmerich)

Workshop   „ÜBER DIE MÖGLICHKEIT EIN ALTES BILD NEU ZU GESTALTEN


13. - 14. Juni 2020         11.00 - 17.00 Uhr



Dozentin:  Gisela Emmerich


Kursbeschreibung (Arbeitsmethoden):


Wer kennt es nicht, die Altlasten von ungeliebten Bildern. Eine Möglichkeit welche wir nutzen können, Bilder neu zu gestalten und ihnen ein neues Gesicht bzw. eine neue Aussage zu geben, ist sie von dem ursprünglichen Farb- und Gestaltungsansatz zu lösen.

Wir werden Klebestreifen in unterschiedlichen Breiten über das ganze Bild verteilen und es somit schon (zerstören). Dieser Prozess ist wichtig um sich von dem Inhalt des Bildes endgültig zu trennen. Danach tragen wir Farbe auf und wiederholen diesen Prozess mehrmals.

Es gibt viele Überraschungsmomente bei dieser Vorgehensweise, aber es ist auch ein spannendes Erlebnis die Veränderung des Bildes zu erleben und einen neuen Ansatz zu sehen. Wir arbeiten mit Acrylfarben. Alte Leinwände zum Übermalen mitbringen.



Informationen zu den Materialien erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.


Anmeldungen sind verbindlich.


Die Kursgebühr beträgt 150,00 Euro


Tel.:   040 - 55 97 05 69        Mobil:  0179 - 787 46 78

(Entwürfe: Gisela Emmerich)